So., 06.12.2015 14:00 Uhr:

TuS Mingolsheim - VfR Rheinsheim  2:1 (1:1)

Trotz guter Leistung Niederlage gegen den Tabellenführer

Bei sonnigen, milden Witterungsbedingungen und guten Platzverhältnissen musste das VfR-Team im letzten Spiel des Jahres 2015 trotz guter Mannschaftsleistung eine knappe 1:2 (1:1)-Niederlage beim aktuellen Tabellenführer hinnehmen. Im ersten Spielabschnitt operierte die VfR-Elf auf Augenhöhe mit dem Tabellenprimus, d.h. es war kein Unterschied zwischen dem hohen Favoriten und dem Tabellenvorletzten in puncto Spielaufbau und Spielanlage erkennbar.

In der 17. Min. hätte beinahe Florian Marek den zu weit vor seinem Gehäuse positionierten TuS-Keeper mit einem Weitschuss überlistet. Zwei Minuten später war Yannick Blank mit seinem Schuss aus ca. 20m zur überraschenden 0:1-Führung erfolgreich. Die VfR-Spieler waren weiterhin ebenbürtig und hielten die Gastgeber in Schach. Die wirklich einzige Chance der Hausherren in der 1. Hälfte wurde in der 42. Min. zum 1:1-Ausgleich genutzt, als sich die ansonsten sichere VfR-Defensive unaufmerksam präsentierte.

Nach dem Wechsel verlagerte sich das Geschehen zusehends in die VfR-Hälfte und die Platzherren übten nun stärkeren Druck aus. Die VfR-Spieler konnten nur noch sporadisch Angriffsaktionen einleiten, während die Gastgeber nun die Akzente setzten. Die VfR-Defensive war jedoch auf der Hut und verteidigte entschlossen. In der 71. Min. ließ man den Gegner zum Flanken kommen, der Ball schwebte in den VfR-Strafraum und ein TuS-Spieler brachte diesen unbedrängt per Kopf zum 2:1 im VfR-Gehäuse unter. Die VfR-Elf bemühte sich danach zum Ausgleich zu gelangen, doch die Anstrengungen blieben erfolglos bis zum Spielende. Die Gastgeber legten eine starke Effektivität an den Tag, denn mit drei Chancen kam man zu zwei Treffern. Dies zeichnet ein Team aus den höheren Tabellenregionen aus.

Die gute, engagierte und kämpferische Leistung des VfR-Teams wurde hingegen nicht belohnt. Zum Ende des 17. Spieltages rangiert der VfR Rheinsheim auf dem vorletzten Platz der Tabelle (Kreisliga Bruchsal). Mit dem Abpfiff der letzten Begegnung des Jahres 2015 beginnt eine lange, viermonatige Winterpause. Die Saison 2015/2016 wird am Samstag, den 5. März 2016 um 18:00 Uhr im Heimspiel des VfR Rheinsheim gegen den VfB Bretten fortgesetzt. Die Spieler des VfR Rheinsheim bedanken sich bei den Sponsoren, Freunden und Gönnern sowie den treuen Anhängern und Fans für die Unterstützung während des ablaufenden Jahres recht herzlich!

back

FCH deutlicher Sieger im Lokalderby